Über mich

Wer ich bin
Geboren und aufgewachsen in und um Köln. Ich habe Anglistik studiert, dann ein paar Jährchen in der Sonne gelebt und Filme und Videospiele übersetzt und synchronisiert und bin jetzt seit über zehn Jahren zurück im Rheinland. Tagsüber immer noch in der Übersetzungsbranche unterwegs, nach Feierabend meist mit Buch in oder Kind an der Hand anzutreffen.

Was ich lese/höre/sehe
Quer durch alle Genres. Kinderbücher gemeinsam mit dem Kind bei der abendlichen Vorleserunde. Krimis, YA und Banales bevorzugt als Hörbuch im Stau auf der 555. Alles andere auf dem Kindle oder in gedruckter Form vor dem Einschlafen, in der Mittagspause, in der Badewanne / beim Kochen, Warten, Essen.

Wie ich lese
Ich bin keine Sammlerin. Lieblingsbücher wandern in meinen Bücherschrank. Alles andere wird vertauscht, verschenkt oder verkauft. Ich mag das Gefühl von Papier in der Hand und den Geruch neuer Bücher. Trotzdem lese ich inzwischen viel auf dem Kindle Paperwhite und möchte insbesondere auf Reisen nicht mehr darauf verzichten.